Tokio 2021: Startreihenfolge Teamwertung

Tokio/JPN (fn-press). Die erste „Hürde“ ist genommen. Mit ihren Topergebnissen im Grand Prix haben sich die drei deutschen Dressurreiterinnen Jessica von Bredow-Werndl, Isabell Werth und Dorothee Schneider einen Startplatz in der Team- und Einzelwertung der Olympischen Spiele gesichert. Dort geht es wieder von vorne los, allerdings bestimmt der Ausgang des Grand Prix auch die Startreihenfolge […]

Deutsche Dressur-Damen auf Goldspur

Tokio. Deutschlands Damen-Trio gewann überlegen den Grand Prix als Auftakt zur Dressur-Teamwertung um die Medaillen bei Olympia in Tokio, die Entscheidung folgt am Dienstag im Grand Prix Special. Alle Drei sind auch bereits vorzeitig qualifiziert für die Kür um die Einzelplaketten.

Tokio 2021: Die Entscheidung im Grand Prix

Tokio/JPN (fn-press). Das war das Ziel: Alle drei deutschen Dressurreiterinnen haben sich im Grand Prix für den Start in der Team- und Einzelwertung qualifiziert. Nach Jessica von Bredow-Werndl, die mit TSF Dalera bereits am ersten Tag des Grand Prix den Ton angab, folgten ihre beiden Teamkolleginnen Dorothee Schneider mit Showtime FRH und Isabell Werth mit […]

Deutschland auf dem Hufschlag zum 14. Olympia-Gold seit 1928

Tokio. Die Fährte zum 14. Dressur-Gold bei Olympia ist in Tokio gelegt nach Jessica von Bredow-Werndl als erste Mannschafts-Starterin im Grand Prix.

Tokio 2021: Alle deutschen Dressurpferde bestehen Verfassungsprüf

Tokio/JPN (fn-press). Die erste Aufgabe ist mit Bravour bewältigt worden: Alle deutschen Dressurpferde haben anstandslos die Verfassungsprüfung zum Auftakt der Olympischen Spiele in Tokio/JPN bestanden. Damit kann der Wettkampf im „Baji Koen Equestrian Park“ für das deutsche Team beginnen. Den Auftakt im ersten Teil des Grand Prix machen am Samstag Jessica von Bredow-Werndl (Aubenhausen) und […]

Tokio 2021: Erste Trainingseinheiten und Akklimatisierung

Tokio/JPN (fn-press). Seit fast einer Woche sind die deutschen Dressurpferde und ihre Reiterinnen nun in Tokio und haben sich im „Baji Koen Equestrian Park“ gut eingelebt. Am Freitag, 23. Juli, steht die Verfassungsprüfung der Pferde auf dem Programm, ehe am Samstag und Sonntag die erste Prüfung, der Grand Prix, stattfindet. Im Interview mit FN-Aktuell berichtet […]

Martin Fuchs vor Abflug nach Tokio noch Grand Prix-Sieger in Dinard

Dinard/ Frankreich. Den letzten Grand Prix vor den Olympischen Spielen in Tokio gewann in Dinard Martin Fuchs. Bester Deutscher war Christian Ahlmann.

Fünf große Turniere – nur ein Grand Prix-Sieg für deutsche Springreiter

Wassenberg. Wenige Wochen vor den Olympischen Spielen in Tokio wurde wie im Fußball offensichtlich, dass auch im Springsport Deutschland nicht mehr eine führende Rolle wie vor Jahren spielt. Die erfolgreichsten Reiter sind hier nicht mehr zuhause – trotz ihrer reiterlichen Klasse.

Bettenrode: Valesco gewinnt Louisdor-Preis

Bettenrode (fn-press). Nach Hagen, München und Kronberg machte der Louisdor-Preis, die renommierte Dressurserie für acht- bis zehn Jahre alte Grand Prix-Nachwuchspferde, auf dem Hof Bettenrode in Gleichen bei Göttingen Station. Diesmal löste Fabienne Müller-Lütkemeier (Paderborn) mit dem westfälischen Wallach Valesco das Ticket fürs Finale in Frankfurt Seit über fünf Jahren reitet Fabienne Müller-Lütkemeier…

Zwei junge Amazonen die Glanzlichter des Grand Prix vom CHIO in Rotterdam

Rotterdam. Zum Abschluss des 72. CHIO der Niederlande in Rotterdam triumphierten im Grand Prix der Springreiter zwei Amazonen des Gastgeberlandes. In der Dressur reichte Isabell Werth nicht zum Sieg im Preis der Nationen.