Hilfe, Periode während Probereiten!

Hey liebe Community!
Ich habe da ein Problem, welches mir doch einige Sorgen macht. 😅
Ich habe morgen ein Proberitt bei meiner hoffentlich zukünftigen neuen Reitbeteiligung.
Und wer hat heute unglücklicherweise seine Tage bekommen? Ich, richtig…
Morgen geht die Blutung dann so richtig los…
Jetzt meine Frage, wie klärt man das Problem?
Am allerliebsten würde ich das Treffen echt verschieben, da ich solch eine Situation während der Periode immer meide, so gut es eben geht.
Allerdings kommt das als ersten Eindruck natürlich mehr als schlecht, wenn ich frage, ob man es doch nochmal verschieben könnte.
Denn 1. muss ich einen Grund sagen und 2. möchte ich auch nicht sagen, dass mir ein Termin oder sonstiges dazwischen gekommen ist, weil direkt zu Beginn mit so einer Lüge anzukommen ist alles andere als vertrauenswürdig versteht sich. :/
Ich werde aber jedes Mal so extrem paranoid, wenn ich während meiner Periode reiten muss, da es mir schon mal passiert ist, dass eine Menge daneben gelaufen ist (hatte Binde mit Flügeln verwendet).
Klar kann man jetzt sagen, nimm nen ob und Binde und das passt schon. Wäre natürlich die beste Option allerdings hatte ich erst einmal einen drin, den ich aber im sitzen doch etwas spürte (er saß meiner Meinung nach trotzdem tief genug drin). Und dieser hielt dann auch nur 2-3 Stunden und dann lief ich wieder aus.
Ich bin echt am verzweifeln was ich tun soll, daher bitte ich euch um Hilfe😅

ganzen Artikel lesen ▸

Quelle: pferd.de

Powered by WPeMatico

Ähnliche Einträge