Interview mit Soenke Lauterbach zum RTL-Beitrag vom 11. Januar 20

FN-aktuell: In dem RTL-Beitrag wird der FN vorgeworfen, nicht klar benennen zu können, ob es sich in den gezeigten Szenen um Barren und damit um eine tierschutzwidrige Methode handelt. Warum fällt eine Definition so schwer?
Soenke Lauterbach:
Die Grenzen zwischen dem laut Richtlinien für und Fahren zulässigen Touchieren und dem gemäß Tierschutz-Leitlinien verbotenen Barren sind fließend. Genau deshalb ist eine differenzierte…

ganzen Artikel lesen ▸

Ähnliche Einträge