Einstellen in Privatstall! Was beachten?

Hallo!

Wer meinen ersten Thread kennt, weiß wie herrschsüchtig die SB ist und das hat natürlich Spuren hinterlassen.

Ich bin wahnsinnig unsicher/misstrauisch und habe Angst wieder so derbe einzufahren.

Nun wurde mir von jemanden angeboten mein in einem Privatstall einzustellen.
An und für sich hört es sich wahnsinnig gut an und meinem Pferd würde es dort super gehen, der SB ist sehr entgegenkommend und „verspricht“ viel.

Ich halte ihn eigentlich für vertrauenswürdig, nur möchte ich diesmal etwas vorbereiteter an die Sache heran gehen.

Deswegen möchte ich in die Runde nach Erfahrungen fragen.

Welche Fragen sollte ich stellen?
Was sollte unbedingt besprochen werden?
Welche Zeichen sollten aufhorchen lassen?
Welche Dinge habt ihr vielleicht selbst nicht bedacht und sind euch erst später aufgefallen wo ihr dann gedacht habt – Mensch, das hätte mir doch auffallen müssen?

Wäre lieb wenn ihr eure Erfahrungen und Gedanken posten würdet. Danke schon mal für die Mühe

LG

ganzen Artikel lesen ▸

Quelle: pferd.de

Ähnliche Einträge