Belgischer Triumph auf der Sunshine Tour im Grand Prix

(Foto: Moises Basallote)

Der mit 95.500 Euro ausgeschriebene Große Preis der Springreiter im Rahmen der Sunshine Tour in Andalusien endete vor den Augen von Belgiens Nationalcoach Peter Weinberg mit einem Doppelerfolg seiner Kaderreiter. Siegerin wurde nach Stechen auf dem 4-Sterne-Parcours die 35-jährige Gudrun Patteet vor Team-Europameister Jerome Guery. Die vielsprachige Amazone war in der Entscheidung auf der Stute Kashmira Z knapp eine halbe Sekunde schneller als Guery (40) auf dem holländischen Wallach Grupo Prom Diego. Preisgeld für die Siegerin 23.725 €, an Guery gingen 18.980. Sechs blieben im Stechen ohne Fehler. Beste Deutsche war Weltmeisterin Simone Blum (Zolling) auf dem Wallach Cool Hill  als Siebte.

in Zahlen

ganzen Artikel lesen ▸

Powered by WPeMatico

Ähnliche Einträge

Shortcodes Ultimate