Kommentar zu Stierkampf und Reitkunst + Umfrage: „Wo das Leid des einen anfängt, muss die Kunst des anderen aufhören“

Ohne Stierkampf stirbt die Reitkunst, sagen Befürworter. CAVALLO-Redakteurin Natalie Steinmann sieht das anders. Wie ist Ihre Meinung? Sagen Sie es uns in der Umfrage.

ganzen Artikel lesen ▸

Quelle: cavallo.de

Ähnliche Einträge