Gerrit Nieberg erstmals Sieger in einem Weltcup-Springen

 

Das Gewinnerpaar Gerrit Nieberg und der Schimmelwallach Blues d`Aveline CH – die Ehrung für das Siegerpaar und die Platzierten wurde wegen eines Kutschenunfalls mit einem Kind abgesagt

(Foto: Anke Gardemann)

Leipzig. Erstmals Sieger in einem Weltcupspringen wurde am Schlusstag des CHI in Leipzig Gerrit Nieberg. Er qualifizierte sich gleichzeitig auch für das Finale um den begehrten Weltpokal in der Osterwoche in Omaha/ USA.

ganzen Artikel lesen ▸

No tags for this post.