DOKR-Beirat Para-Equestrian benennt Kandidaten für Paralympics

Überherrn (fn-press). Im Anschluss an die dritte und letzte Sichtung der Para-Dressurreiter im saarländischen Überherrn hat der Beirat Para-Equestrian des Deutschen Olympiade-Komitees für Reiterei (DOKR) die vier Kandidaten für die Paralympics (7. bis 18. September) bekannt gegeben. Für die endgültige Nominierung bedarf es noch der Zustimmung des Deutschen Behindertensportverbandes (DBV). Für den Start in Rio […]

Mannheim: Deutsche Para-Dressurreiter gewinnen Nationenpreis

Mannheim (fn-press). Die deutsche Mannschaft hat zum dritten Mal in Folge – wenn auch denkbar knapp – den Nationenpreis des internationalen Para-Equestrian-Turniers (CPEDI) in Mannheim gewonnen. Mit einem Endstand von 212,595 Punkten verwiesen Hannelore Brenner, Elke Philipp, Alina Rosenberg und Steffen Zeibig die Mannschaft aus Dänemark (211,951) auf Platz Zwei. Dritter wurde das Team aus […]

FEI Sports Forum: Reduzierung auf drei Teamreiter wahrscheinlich

Warendorf (fn-press). Beim Sports Forum des Weltreiterverbandes FEI war die Zukunft des Reitsports bei den Olympischen und Paralympischen Spielen zentrales Thema. Zur Diskussion steht weiterhin die Reduzierung der Teams in den Disziplinen Dressur, Springen, Vielseitigkeit und Para-Equestrian auf drei Reiter ab den Olympischen Spielen in Tokio 2020. Die endgültige Entscheidung fällt zwar erst im November […]

Weltcup-Finale Springen: Daniel Deußer bester Deutscher

Starkes Mannschaftsergebnis mit drei Top-Ten-Platzierungen Göteborg/SWE (fn-press). Die deutschen Springreiter haben die Chance auf den Sieg im Weltcup-Finale bis zum Schluss gewahrt und das Turnier im schwedischen Göteborg mit einem starken Mannschaftsergebnis abgeschlossen. Die Plätze drei, vier, sechs, zwölf und vierundzwanzig gingen an das Team der beiden Bundestrainer Otto Becker und Heinrich Hermann Engemann. Am […]